Helene Schmittmann

„Sie macht das Schmittmann-Haus noch einmal zu einem besonderen Ort der Begegnung und des geistigen Austausches. Jedem Hausbewohner drückt sie damit einen Prägestempel auf, den jeder mit Stolz trägt und der ihn mit tiefer Dankbarkeit für Helene Schmittmann erfüllt.“ (A.Kuhlmann „Helene Schmittmann – Mit Glaube und Liebe für eines bessere Welt“, Köln 2003)

Diese Seite ist noch in Arbeit – parallel dazu, dass wir als Hausgemeinschaft uns dieses Semester intensiv mit Helene Schmittmann, ihrem Schaffen und ihrem Leben auseinandersetzen. Unter anderem haben wir schon eine Tour durch das Gereonsviertel, über den Melatenfriedhof und durch Ehrenfeld gemacht, auf den Spuren von Helene Schmittmanns Leben. Wir gedenken ihr in diesem Jahre auch ganz besonders, da ihr 50. Todestag ansteht. Im Rahmen dessen möchten wir auch hier noch einmal auf das Schaffen einer großartigen Frau aufmerksam machen.

Bis wir unsere Website aktualisiert haben, schaut doch mal bei der Stiftung vorbei:

Kurzbiographie | Benedikt und Helene Schmittmann-Wahlen-Stiftung (schmittmann-wahlen-stiftung.de)